Las Vegas Freedom Celebration 2018

Als Gaius Julius Caesar im Jahre 61 v. Chr. als Statthalter nach Spanien ging, war er hoch verschuldet. Doch nach nur einem Jahr in Spanien waren seine kompletten Schulden beglichen und darüber hinaus kam Caesar zu immensem persönlichem Reichtum, der ihm half – böse Zungen vermuten durch Wählerkauf – die Wahl zum römischen Konsul im Jahre 59 v. Chr. zu gewinnen. Wie war es Caesar gelungen, seine Schulden so schnell loszuwerden und innerhalb von einem Jahr so reich zu werden? Die Antwort: Gold.